Impressum |AGB |Datenschutz |
 START
 UNTERNEHMEN
 TECHNOLOGIE
 BRANCHEN
 SERVICE
 REFERENZEN
 VERANSTALTUNGEN
 PROMEOS TV
 DOWNLOADS
 KONTAKT
 PRESSEMELDUNGEN
 NEWSLETTER
NEWS
Wasserstoffbrenner begeistert
EU-Energiekommissar

Flammenfreies Vorwärmen
von Formen und Kokillen

Vortrag beim bdg
Wärmeflüsse entlang der Prozesskette


JOBS
Vollzeitstelle:
Industriemechaniker/in (w/m)
mit Schweisskenntnissen

Ausbildungsplatz:
Kauffrau/mann für Bürokommunikation

Konstruktionsingenieur (w/m)





Basistechnologie

100 °C bis 1.400 °C
Die flammenfreien Gasbrenner
von promeos®

Die flammenfreien Gasbrenner von promeos® sind im Vergleich zu herkömmlichen Flammenbrennern oder elektrischer Wärme deutlich energieeffizienter, verbessern die Produktqualität und optimieren den Produktprozess.

Ob Festkörperstrahlung (IR), Hochtemperatur-Gasstrahlung oder Warmluft – die Gasbrenner vom Typ reo, neo und ceo erreichen – je nach Typ – eine Temperatur von 100 °C bis 1.400 °C.

Eingesetzt werden die vollvormischenden Gasbrenner sowohl als Brenner- oder Beheizungssystem in neue oder bestehende Thermoprozessanlagen, als auch von promeos® individuell entwickelte Beheizungsanlagen und Industrieöfen.
 
Die Vorteile im Überblick:

  • homogene Wärme
  • bis zu 70 % Energieeinsparung
  • Steigerung der Produktivität durch kürzere Aufheizzeiten
  • stufenlos Temperaturregelung
  • größenvariable Wärmeflächen von 1 kW bis x.000 kW
  • Temperaturbereich von 100 °C bis 1.400 °C
  • Reduzierung von CO2
  • saubere schadstoffarme Verbrennung
  • punktuelle Erwärmung von Teilbereichen möglich
  • geräuscharm

Durch die hohe Energieeinsparung gegenüber Flammenbrennern und elektischer Beheizung amortisieren sich Öfen und Anlagen mit der Gasbrenner-Technologie von promeos in rund 24 Monaten.


Ein Brenner, alle Wärmemöglichkeiten.

 

Ein Brennersystem in einen Schmelztiegelofen integriert.

  


Homogene Wärme für eine bessere Produktqualität.